Klangmassage zur Entspannung
Auf dem Weg mit Klang

Die Geschichte der Klangschale

Klangschalen sind im Fernen Osten - in Japan, China, Thailand sowie dem Himalaya-Gebiet - beheimatet.

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden.

Es ist ein Urbedürfnis des Menschen, dem Ton eine Form zu geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen.

In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang, ist also Klang. 

Nur der mit sich und der Umwelt im EINKLANG lebende Mensch ist demnach in der Lage sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

 

 

Der Ton der Klangschale bringt innere Klarheit.

 

Vor über 30 Jahren erkannte der Diplomingenieur Peter Hess den heilsamen Wert der obertonreichen Klangschalen und entwickelte die Klangmassage nach Peter Hess.

 

Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschen, sind seine negativen Gedanken.

(Albert Einstein)


Monique Bellmont

Adligenswilerstr. 101

6030 Ebikon

041 372 05 18

079 229 24 02

moniquebellmont@bluewin.ch.