Ich wohne mit meinem Mann Peter und unseren Hunden Balu und Pan

in Ebikon.

 

Im Jahr 2008 entdeckte ich den Klang.

Nach meiner Ausbildung Klangmassage nach Peter Hess eröffnete ich im Januar 2009 meinen Klangraum.

 

Im Februar 2014 schloss ich meine Qi Gong Ausbildung ab.

 

Aus- und Weiterbildungen in der Klangarbeit:

  • Intensivausbildung Klangmassage nach Peter Hess (Elisabeth Dierlich)
  • Gong I und II  in der Klangarbeit  (Elisabeth Dierlich)
  • KliK - Klang in Kindergruppen (Raphaela Walker Schmid)
  • Klangmassage bei/nach Krebserkrankung (Gabriele Kampschröer)
  • Klangschalen in der Sterbebegleitung (Rosmarie Bleil)
  • Individuelle Klangmassage (Christina Luginbühl)
  • Klangmassage bei Tinnitus (Uwe H. Ross)

 

Aus- und Weiterbildung in Qi Gong

  • 3 Jahre Qi Gong Ausbildung (Piet Häuser)
  • 6 Hände Qi Gong  (Zhang Xiao Ping)
  • Duft Qi Gong (Zhang Xiao Ping & Piet Häuser)
  • 18 Figuren der Harmonie (Piet Häuser)
  • 36 Figuren für die Gesundheit (Piet Häuser)
  • Wudang (Piet Häuser)
  • Shibashi  (Antoinette Brem & Barbara Lehner)